Projekt Beschreibung

Squadra Leone

„italienisches Temperament mit deutschen Texten“

„Squadra Leone“ – ein Quartett, bestehend aus den drei Italo-bayerischen  Brüdern Adriano, Alessandro, Emanuel  und dem „brother from another mother“ Fabian, machen – wie sie es selbst bezeichnen – „Löwenrock“.

Mit Temperament und Sentiment nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Reise voller Leidenschaft, Hingabe und Emotionen. Meist ist es feuriger Rock, mal pulsierender Folk, ekstatischer Blues oder mitreissende Balladen, die ihre Konzerte kraftvoll und abwechslungsreich machen. Mit ausgefeilten Arrangements und starken Instrumentalpassagen, die an gute alte Rocksongs erinnern, bringen Sie den Löwen zum brüllen.

Mit einem Hauch Melancholie singt die „Löwenbande“ von den schweren Steinen, über Ängste, Liebe und über die unbekannten Schätze, die in jedem von uns stecken. Sie verarbeiten, reflektieren und blicken zuversichtlich nach vorn.

Nach ihren beiden Ep‘s 2013 und 2014 spielten sie als support für Silbermond auf dem Tollwood Festival. Nach einer Babypause arbeiteten die vier jungen Männer zwei Jahre an ihrem Debüt-Album „Es geht bergauf“, welches sie im April 2019  in der Dinzler Kaffeerösterei mit einem großartigen Konzert feierten. Seither sind sie damit auf Tour und konnten gute Rezensionen mit  ihrer Lp einfahren.